Fusion Middleware, Oracle Applikation Server, Reports

Ein neuer Bug im Reports Umfeld

Es ist mal wieder soweit, ich bin am testen und testen. Habe es schon fast aufgegeben an Oracle zu glauben. Wie es sich gehört gehe ich natürlich über die EM/Console um mein Reports Umfeld zu administrieren. Es klappt nicht. Server rauf und runter gefahren. Rechner gebootet. Er will den Pfad einfach nicht anziehen. Also ab in die rwserver.conf. OK da stehen viele demo:… Einträge. Oracle wird schon wissen was sie tun daran kann es doch nicht liegen.

Denkste. Es gibt einen BUG in der EM/Console (Bug:11784251)

 

<demo:engine minEngine=“2″ maxIdle=“30″ maxEngine=“10″ id=“rwEng“ engLife=“50″ defaultEnvId=“ABC“ class=“oracle.reports.engine.EngineImpl“>
<demo:property value=“no“ name=“keepConnection“/>
<demo:property value=“no“ name=“diagnosis“/>

 

 

 

Das passiert nur mit der Version 11.1.1.4 und über den Browser. Also ab in die Datei und dort alle Demo Einträge raus nehmen. (Ich glaube es nicht) danach hat das Font zuweisen und envId geklappt. Nun kommt der nächste Schritt mit UTF8 Zeichen.

 

Über Jan-Peter

Im Laufe der Jahre gibt es Veränderungen so bei mir dieses Jahr. Ich bin ab sofort als Selbständiger in den Bereichen der Oracle Datenbankadministration sowie im Bereich der Administration des Oracle Applicationservers (Versionen 8i, 9i, 9i R2, 10g, 10gR2, 11g, 11gR2 und 12c). Seit zwei Monaten Skripte ich alle Weblogic 11g und 12c Landschaften. Angefangen 12c Installation nur per Skript bis hin zur OBIEE mit Skripten zur Modifikation der BI Umgebung. DAS MACHT SPASS und ist schnell Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von mir liegt in der Migration von Oracle Forms-Anwendungen sowie die Installation und Optimierung im Bereich der Oracle Applikation Server heute Weblogic. Zu allen diesen Themen gebe ich immer wieder Schulungen sowie Workshops. Nach einem Jahr mit Weblogic FMW 12c bin ich sehr überraschst was sich verändert hat.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: