Forms, Linux, Oracle Applikation Server, Reports

Forms 11gR2 64Bit

Gerade eben wurde der Download für Oracle Fusion Middleware mit Forms 11gR2 auch für 64Bit bereitgestellt. Mal sehen wollen wir doch gleich mal testen was die neuen Funktionen bringen. In den nächsten Tagen mehr dazu.

Heute Morgen habe ich angefangen die Software herunter zu laden. Es sind mal wieder 2GB für Linux 64Bit.

2013140480 Oct 25 06:29 ofm_frmrpts_linux_11.1.2.0.0_64_disk1_1of1.zip

Aber das sind wir ja schon gewohnt. Die Installation geht wie gewohnt, erst einmal die Java Runtime, dann den Weblogic Server in der Version 10.3.5 und anschließend die Fusion Middleware Installation. Es sind wieder 4 Disks geworden. Wie gewohnt startet man den ./runInstaller.sh aus dem Disk1 Verzeichnis heraus. Der Installer meldet sich schön mit Fusion Middleware 11gR2 und fordert einen auf, bevor man next klickt den WebLogic Server zu installieren. Da ich das schon gemacht habe geht es gleich auf next. Und schon die erste Neuerung: Es heißt jetzt nicht mehr ich brauche ein Mail um dich zu informieren, nein bitte melde dich gleich bei MOS an um nach Updates zu suchen. Also mache ich das doch einmal. Habe mich bei MOS angemeldet aber es gibt keine Updates:

 

 

 

Gut dann machen wir mal mit der Installation weiter. Wie gewohnt erscheint die Abfrage Install and Configure oder nur Install Software, ich entscheide mich für den zweite Auswahl und drücke auf next. Es wird wie gewohnt die Checkliste durchlaufen und alle Komponenten geprüft die Notwendig sind um die Installation starten zu können. Das kennen wir schon aus dem FMW11gR1.

Dann wie gewohnt die Abfrage nach dem ORACLE_HOME und die Mail Adresse für Mitteilungen von MOS. Anschließend auf next gedrückt und die erste Überraschung.

 

 

 

 

 

 

Kein Discoverer, kein Portal und kein Webcache. Kommen die noch oder hat Oracle die raus genommen. Ich habe bei Oracle angefragt. Na gut. Wer lesen kann ist klar im Vorteil: Auf der Forms Community Seite steht Fusion Middleware 11g Release 2 (11.1.2.0.0) für Forms und Reports verfügbar Die Software kann im Oracle Technet heruntergeladen werden.
Die neuen Features sind hier beschrieben
. Also nur Forms und Reports.

Nach dem starten der Installation meckert er das es das Oracle_Home schon gibt. Macht aber vernünftiger weise weiter. Die Installation der Software braucht zur Zeit 23 Minuten. Auch das ist nicht schneller als bei der FMW11gr1. Es gibt sie noch: Ganz zum Schluss der obligatorische Oneoff Patch sowie das root.sh in diesem Falle das oracleRoot.sh.

 

Über Jan-Peter

Im Laufe der Jahre gibt es Veränderungen so bei mir dieses Jahr. Ich bin ab sofort als Selbständiger in den Bereichen der Oracle Datenbankadministration sowie im Bereich der Administration des Oracle Applicationservers (Versionen 8i, 9i, 9i R2, 10g, 10gR2, 11g, 11gR2 und 12c). Seit zwei Monaten Skripte ich alle Weblogic 11g und 12c Landschaften. Angefangen 12c Installation nur per Skript bis hin zur OBIEE mit Skripten zur Modifikation der BI Umgebung. DAS MACHT SPASS und ist schnell Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von mir liegt in der Migration von Oracle Forms-Anwendungen sowie die Installation und Optimierung im Bereich der Oracle Applikation Server heute Weblogic. Zu allen diesen Themen gebe ich immer wieder Schulungen sowie Workshops. Nach einem Jahr mit Weblogic FMW 12c bin ich sehr überraschst was sich verändert hat.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: