Forms, Fusion Middleware, Linux, Reports

FMW11gR2 Configuration

Nachdem ich im vorherigen Blog die Installation der Software beschrieben habe starte ich jetzt mit der Konfiguration meiner Umgebung: Wie gewohnt begibt man sich in das Oracle_Home/bin um dort das config.sh Skript zu starten.

 

Ich muss mich entscheiden ob ich einen Server oder eine Entwicklungs-Umgebung konfigurieren möchte. SPITZE! Ich fange erst einmal mit dem Server an. Anschließend werde ich wieder nach meiner Instance Location gefragt und dem Namen der Instance. Aber das kennen wir schon aus der FMW11gR1 Konfiguration. Ich kann wie gewohnt das Verzeichnis für die Instance auswählen. Im nächsten Bildschirm wird wie gewohnt der AdminUser incl. Passwort für die neu zu erstellende Domaine erwartet. Aber neu ist „Ich kann die Domain Location auswählen“ SPITZE !

 

Trotz der ersten Auswahl kann ich jetzt doch wieder alle Komponenten aktivieren. Was das soll habe ich jetzt wirklich noch keine Ahnung. Aber ich konfiguriere mir mal den Reports Builder und Forms Builder mit

 

Die anschließenden Fragen sind bekannt, Port, Ldap etc. dann starten der Konfiguration und warten ob das wirklich klappt !

Nach 37 Minuten war die Konfiguration Fehlerfrei durch.

 

Über Jan-Peter

Im Laufe der Jahre gibt es Veränderungen so bei mir dieses Jahr. Ich bin ab sofort als Selbständiger in den Bereichen der Oracle Datenbankadministration sowie im Bereich der Administration des Oracle Applicationservers (Versionen 8i, 9i, 9i R2, 10g, 10gR2, 11g, 11gR2 und 12c). Seit zwei Monaten Skripte ich alle Weblogic 11g und 12c Landschaften. Angefangen 12c Installation nur per Skript bis hin zur OBIEE mit Skripten zur Modifikation der BI Umgebung. DAS MACHT SPASS und ist schnell Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von mir liegt in der Migration von Oracle Forms-Anwendungen sowie die Installation und Optimierung im Bereich der Oracle Applikation Server heute Weblogic. Zu allen diesen Themen gebe ich immer wieder Schulungen sowie Workshops. Nach einem Jahr mit Weblogic FMW 12c bin ich sehr überraschst was sich verändert hat.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: