Fusion Middleware

Oracle Forms Roadshow mit der Firma Pitss

Nächste Woche ist es soweit. Die Oracle Roadshow startet in Hannover. Die Teilnehmerlisten sprechen eine deutliche Sprache. FORMS IST IMMER NOCH AM LEBEN.

 

Oracle PITSS Roadshow 2012
Oracle Forms von A – Z

Seit zwei Jahrzehnten, hat sich Oracle Forms als Entwicklungsplattform für tausende IT-Anwendungen in Unternehmen aller Branchen etabliert. Nach einer Phase der Verunsicherung herrscht jetzt endlich Klarheit:

Oracle Forms wird auch künftig fortbestehen!

Daher beschäftigen sich wieder immer mehr Unternehmen intensiver mit ihrer Forms Applikation. Ob in Form eines Upgrades auf Forms 11g und dem erforderlichen Umstieg auf den Oracle WebLogic Server oder der von Oracle aufgezeigten Alternativen wie Oracle ADF und /oder APEX.

Im Rahmen unserer im Herbst beginnenden Veranstaltungsserie „Oracle Forms von A bis Z“ möchten wir Ihnen, zusammen mit unserem Partner Oracle aufzeigen, welche Möglichkeiten und Perspektiven sich Ihnen für Ihre Forms Applikationen anbieten.

Ich freue mich auf die Veranstaltungen in Hannover , Hamburg

Wir sehen uns

Über Jan-Peter

Im Laufe der Jahre gibt es Veränderungen so bei mir dieses Jahr. Ich bin ab sofort als Selbständiger in den Bereichen der Oracle Datenbankadministration sowie im Bereich der Administration des Oracle Applicationservers (Versionen 8i, 9i, 9i R2, 10g, 10gR2, 11g, 11gR2 und 12c). Seit zwei Monaten Skripte ich alle Weblogic 11g und 12c Landschaften. Angefangen 12c Installation nur per Skript bis hin zur OBIEE mit Skripten zur Modifikation der BI Umgebung. DAS MACHT SPASS und ist schnell Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von mir liegt in der Migration von Oracle Forms-Anwendungen sowie die Installation und Optimierung im Bereich der Oracle Applikation Server heute Weblogic. Zu allen diesen Themen gebe ich immer wieder Schulungen sowie Workshops. Nach einem Jahr mit Weblogic FMW 12c bin ich sehr überraschst was sich verändert hat.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: