Fusion Middleware

Weitere Informationen zur DB SE2

Es geht weiter. Trotzdem ist das Thema noch nicht zu Ende. Es sind viele Kunden davon betroffen.

mpaege

Inzwischen gibt es weitere Informationen zur DB SE2, die die DB SE1 und die DB SE ablösen wird. Hier mein aktueller Kenntnisstand:

Herunterladbar (als Version 12.1.0.2): http://www.oracle.com/technetwork/database/enterprise-edition/downloads/index.html

In den Preislisten vom 01.09.2015 ist sie auch schon drin. Mit dem Preis der DB SE. Online verfügbar ist die US-Preisliste: http://www.oracle.com/us/corporate/pricing/technology-price-list-070617.pdf
Regeln:
Einsetzbar auf Servern mit max. 2 Sockets, insgesamt technisch limitiert auf 16 CPU-Threads.
RAC ist in der Lizenz enthalten, aber nur als 2-Socket RAC, also 2 Knoten als Ein-Sockel-Server. Dabei limitiert auf 8 CPU-Threads per Server.

Oracle definiert einen Ein-Sockel-Server als (neu seit 10.09.2015):

  • Ein Server mit nur einem vorhandenen Socket
  • Ein Zwei-Socket-Server, bei dem nur ein Socket gefüllt ist
  • Ein Zwei-Socket-Server mit beiden Slots gefüllt, bei dem Hardpartitioning verwendet wird um die Oracle-VM an ein Socket zu binden

NUP-Minimum: 10 NUP pro Server.
Quelle: http://www.oracle.com/us/corporate/pricing/databaselicensing-070584.pdf

Premiersupport der SE1 und SE 12.1.0.1 läuft bis 01. September 2016
Lizenzmigration von SE1 auf…

Ursprünglichen Post anzeigen 314 weitere Wörter

Über Jan-Peter

Im Laufe der Jahre gibt es Veränderungen so bei mir dieses Jahr. Ich bin ab sofort als Selbständiger in den Bereichen der Oracle Datenbankadministration sowie im Bereich der Administration des Oracle Applicationservers (Versionen 8i, 9i, 9i R2, 10g, 10gR2, 11g, 11gR2 und 12c). Seit zwei Monaten Skripte ich alle Weblogic 11g und 12c Landschaften. Angefangen 12c Installation nur per Skript bis hin zur OBIEE mit Skripten zur Modifikation der BI Umgebung. DAS MACHT SPASS und ist schnell Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von mir liegt in der Migration von Oracle Forms-Anwendungen sowie die Installation und Optimierung im Bereich der Oracle Applikation Server heute Weblogic. Zu allen diesen Themen gebe ich immer wieder Schulungen sowie Workshops. Nach einem Jahr mit Weblogic FMW 12c bin ich sehr überraschst was sich verändert hat.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: