Forms 12c, Forms Java, Fusion Middleware

Bin ich eigentlich auf dem richtigem Weg

Heut morgen hatte ich mal wieder Gelegenheit in der bahn über Oracle Forms nachzudenken. In der letzten Woche hatte ich ja mein Regio zum Thema Oracle Forms 12c. Da kamen dann auch Fragen ob man heute noch in Forms Entwickeln sollte/kann.

Zur Zeit hinterfrage ich meinen Fanatismus zu dem Thema Oracle Forms. Ist es wirklich noch das Tool der Wahl? Gibt es bessere Alternativen. Bin ich verblendet?

Bei mir im Kopfe schwirrt immer die Datenbank getriebene Backoffice Anwendung herum . Ich bin nicht der Mensch, der sich mit Internet Auftritten beschäftigt. Als ich angefangen habe mit Oracle Forms, da waren wir stolz darauf, das wir sehr viel Logik in die Datenbank getan haben. Wir haben so sichergestellt, das Bedingungen erfüllt, geprüft worden sind egal woher die Anfragen/Daten kamen. Zum damaligem Zeitpunkt wurde immer wieder über ODBC gesprochen.

Heute kommen die Architekten daher und erzählen uns wir müssen die gesamten Daten/Logik in einer „Layer-Schicht“ legen. Dann gibt es Kollegen, die die Meinung vertreten, das eine Datenbank nur für Daten da ist !

Wenn man sich mit den Kunden unterhält, dann gibt es viele, die begeistert sind von Forms und den Hype nicht verstehen unbedingt weg von Forms. Letzte Woche gab es auch einen Teilnehmer, der komplett mit einer neuen Anwendung auf Basis Forms anfangen wollte.

Was spricht eigentlich gegen Oracle Forms ?

Hier würde ich euch einfach mal bitten mir Argumente gegen Forms zu liefern. (OKAY ein paar habe ich im Kopf)

Was spricht eigentlich für Oracle Forms ?

Hier würde ich euch einfach mal bitten mir Argumente für  Forms zu liefern. (OKAY ein paar habe ich im Kopf).

Das nächste Thema was mich mal wieder beschäftigt hat ist : Migration weg von Forms hin zu ADF. Warum ? Warum soll ich eine ganze Anwendung „neu“ entwickeln.

Es fallen mir Themen ein wie: Stabil, Performant, schnelle Anpassungen….

Aber auch Sachen wie Mobil, Internet…

Jetzt gibt es mittlerweile die Möglichkeit hier Alternativen zu schaffen. Eigentlich muss eine Mobile Forms Anwendung in den seltensten Fällen die gesamte Anwendung Mobil da stellen. Hier kann ich durchaus die Überlegung in Betracht ziehen ein Teil der Anwendung neu zu schreiben. Aber eigentlich komme ich dann auch wieder in das Problem, das ich mich auf zwei Gleisen bewege. Möchte ich das wirklich.

Für den Teil, das ich mit meiner Forms Anwendung zufrieden bin, gibt es diverse Alternativen dies umzusetzen.

Genauso zweifel ich zur Zeit an meiner Fähigkeit die richtigen Empfehlungen auszusprechen. Für mich macht einfach keinen Sinn, alle Forms Module mit „Fremden“ Code zu versehen um einblick in den Ablauf zu bekommen. Das kann für mich einfach kein Weg sein, jeder neue Code den ich in meine Anwendung einführe fordert mich auf alles durchzutesten. Ebenso kann ich das nicht auf Produktiven Umgebungen machen.

Aber wenn ich Laufzeitverhalten meiner Anwendungen erfahren möchte, kann ich das doch eigentlich nur auf Produktiven Umgebungen. Mit den „echten“ Anwendern.

Für mich persönlich ist es ein NO-Go Produktive Software mit „Code“ zu versehen um das Verhalten zu erlernen. Oracle bietet hier mit der OATS bereist Techniken dir mir ohne Eingriff hier Informationen liefern.

Thema Forms Migration von A nach B? Auch hier gibt es ja sehr viele Anbieter die sich damit brüsten !

http://www.sibvisions.com/
http://theformspider.com/
http://www.actminds.com/services/oracle-forms-to-java-migration/
https://www.robotron.de/verwaltung/index/technologien/oracleformswebformsreports.html
http://composertechnologies.com/migration-solutions/oracle-forms-to-java/
http://kumaran.com/services/oracle-forms-migration/
http://www.yash.com/oracle/fusion-middleware/oracle-forms-migration.php
http://www.akeetech.com/oracle-forms-migration-services.html
http://www.formsmigration.com/
http://www.artinsoft.com/cs_evolution.aspx
https://technet.microsoft.com/en-us/library/bb463141.aspx
http://www.bios-software.de/softwareentwicklung/werkzeuge/oracleformsreports/oracle-forms-migration.html
http://renaps.com/en/products/oracle-forms-to-java-adf-migration-tool
https://www.quora.com/What-is-the-best-practice-to-start-migrating-Oracle-Forms-to-Oracle-ADF
http://cms.xdev-software.de/content.php/388-forms-migration-engine
http://www.pitss.de/pitsscon-oracle-forms-upgrade/
http://www.4iapps.com/oracle-forms-to-ADF.html
http://forms2net.atxsoftware.com/site/welcome.do;jsessionid=E904E0237D1A2C331547DA34225BE54F
http://www.wavemaker.com/item/modernizing-oracle-forms-apps/

Thema von Grant Roland: http://www.oracle.com/technetwork/developer-tools/forms/documentation/formsmigration-133693.pdf

die letzte Seite packe ich nicht mit rein. Ich habe die Lösung meiner Probleme gefunden. Eine Slide warum ich migrieren soll!

1)Meeting new business challenges (okay geht nicht mit Forms ist ein Grund)
2)Modern technology Better performance (ADF /Java ist Performanter ? )
3) To avoid obsolescence ???

Vorschläge  die in den Folien stehen ! How to achieve Modernization? Use Webservies Use PJCs (Pluggable Java Components)

 

Bitte Kommentare dazu !

Leider habe ich nur per Twitter ein paar Hinweise bekommen. Warum keine Kommentare. Ich möchte gerne eine Sammlung aller Vor und Nachteil von Oracle Forms / Reports erstellen. Bin gespannt was da so raus kommt

Fazit für die letzten Tage: Kommentare gibt es keine aber Forms ist „Spitze“ meine Skripte zum erstellen der Forms/Reports Domaine sind fertig. Nur eine Datei und dann los.

Der nächste Schritt wird dann Forms/Reports per WLST durch zu konfigurieren. Aber auch das geht. Wir brauchen keine GUI mehr !

 

Über Jan-Peter

Im Laufe der Jahre gibt es Veränderungen so bei mir dieses Jahr. Ich bin ab sofort als Selbständiger in den Bereichen der Oracle Datenbankadministration sowie im Bereich der Administration des Oracle Applicationservers (Versionen 8i, 9i, 9i R2, 10g, 10gR2, 11g, 11gR2 und 12c). Seit zwei Monaten Skripte ich alle Weblogic 11g und 12c Landschaften. Angefangen 12c Installation nur per Skript bis hin zur OBIEE mit Skripten zur Modifikation der BI Umgebung. DAS MACHT SPASS und ist schnell Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von mir liegt in der Migration von Oracle Forms-Anwendungen sowie die Installation und Optimierung im Bereich der Oracle Applikation Server heute Weblogic. Zu allen diesen Themen gebe ich immer wieder Schulungen sowie Workshops. Nach einem Jahr mit Weblogic FMW 12c bin ich sehr überraschst was sich verändert hat.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: