Fusion Middleware

Wohin geht die Reise mit Forms

Nun ist es bereits über ein Jahr her, das Oracle die Version 12c der stabilen Umgebung Forms/Reports bereit gestellt hat.

Auf der Konferenz 2016 wurden hier drüber einige Vorträge gehalten die auch allen gezeigt haben wie verbreitet die Umgebung noch ist.

Nun haben wir am 18. Januar in Berlin einen „Forms Day 2017“ zu dem Thema, mit sehr vielen Ideen und aber auch Plänen wie man in der Zukunft die Herausforderungen mit Forms meistert.

Viele Spannende Bereiche werden an diesem Tag behandelt:

Wohin geht die Reise mit Forms von Frank Hoffmann zeigt auf, was wird uns die Zukunft bringen. Muss ich weg von Forms oder ist es nicht so gar die bessere Entscheidung bei Forms zu bleiben.

bis hin zu ein Framework Forms12c. Hier kann man Ideen einsammeln, wie eine Forms Anwendung in der heutigen Zeit entsprechend entwickelt werden kann.

Auch wird das immer wiederkehrende Thema Oracle Reports angesprochen. Mit Spannung warten wir nun schon seit Jahren auf neue Informationen wie es hier weiter geht oder aber was für Alternativen wir bekommen.

Also ich werde da sein. Da die Räumlichkeiten begrenzt sind sorgt natürlich eine Zeitnahe Anmeldung für einen guten Platz.

 

Über Jan-Peter

Im Laufe der Jahre gibt es Veränderungen so bei mir dieses Jahr. Ich bin ab sofort als Selbständiger in den Bereichen der Oracle Datenbankadministration sowie im Bereich der Administration des Oracle Applicationservers (Versionen 8i, 9i, 9i R2, 10g, 10gR2, 11g, 11gR2 und 12c). Seit zwei Monaten Skripte ich alle Weblogic 11g und 12c Landschaften. Angefangen 12c Installation nur per Skript bis hin zur OBIEE mit Skripten zur Modifikation der BI Umgebung. DAS MACHT SPASS und ist schnell Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von mir liegt in der Migration von Oracle Forms-Anwendungen sowie die Installation und Optimierung im Bereich der Oracle Applikation Server heute Weblogic. Zu allen diesen Themen gebe ich immer wieder Schulungen sowie Workshops. Nach einem Jahr mit Weblogic FMW 12c bin ich sehr überraschst was sich verändert hat.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: