ADF Entwicklung, Forms, Fusion Middleware 11gR2

Oracle Modernization Alliance—Automated Migration Partners

Seit dem Jahre 2010 gibt es bei Oracle die OMA (Oracle Modernization Alliance).

Zitat : „OMA defines automated migration as the ability to transform legacy technologies into more modern ones with an automation rate of approximately 80% or higher.

Automated migrations are particularly useful when there is no desire to make major architectural changes to an application itself. Thus transforming code to make use of new databases or transforming 4th generation languages that are less „legacy reliant“ to start with are good potential candidates for automated migration.

Additionally, automated migration is a useful modernization technique for cleaning up legacy environments by performing code restructuring and other modernizations where the source and target language are the same.“

Pitss GmbH in Stuttgart ist einer der 14 Mitglieder dieser Alliance mit dem Schwerpunkt der Forms/Reports Modernisierung. Mit unseren PITSS Forms to ADF Migration Days: 22.-23. Mai 2012, Stuttgart
wollen wir zeigen wie das geht und das man Erfolge erzielen kann.

Über das Thema Migrationen wird sehr viel philosophiert, wir machen das seit über 10 Jahren. Für uns ist immer wieder wichtig zu betonen, dass es sich hierbei um ein Projekt handelt und eine Umstellung nicht mal so nebenbei erfolgen kann. Leider muss ich persönlich immer wieder feststellen, dass die Oracle DBA’s damit beauftragt werden die Applikation Server zu betreiben. Das war im Oracle 10g Umfeld durchaus noch denkbar (obwohl ich das nicht befürworte). Aber den DBA’s jetzt die OFM 11gR2 Welt anzuvertrauen. Ich persönlich habe mittlerweile über 20 Umstellungen von 10g aus 11g hinter mir. Habe mich mit knapp über 80 Teilnehmern meiner Kurse über die Unterschiede von 10 zu 11 auseinander gesetzt. Alle Teilnehmer waren (ok einer nicht) einhellig der Meinung, dass sie nach dem Kurs wirklich in der Lage sind die Umgebung zu installieren, konfigurieren und auch zu administrieren. Aus diesem Grunde: an alle die in naher Zukunft mit OFM 11gR2 Forms/Reports zu tun haben. Versuchen Sie einen Kurs zu besuchen.

 


 

Über Jan-Peter

Im Laufe der Jahre gibt es Veränderungen so bei mir dieses Jahr. Ich bin ab sofort als Selbständiger in den Bereichen der Oracle Datenbankadministration sowie im Bereich der Administration des Oracle Applicationservers (Versionen 8i, 9i, 9i R2, 10g, 10gR2, 11g, 11gR2 und 12c). Seit zwei Monaten Skripte ich alle Weblogic 11g und 12c Landschaften. Angefangen 12c Installation nur per Skript bis hin zur OBIEE mit Skripten zur Modifikation der BI Umgebung. DAS MACHT SPASS und ist schnell Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit von mir liegt in der Migration von Oracle Forms-Anwendungen sowie die Installation und Optimierung im Bereich der Oracle Applikation Server heute Weblogic. Zu allen diesen Themen gebe ich immer wieder Schulungen sowie Workshops. Nach einem Jahr mit Weblogic FMW 12c bin ich sehr überraschst was sich verändert hat.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: