ADF Entwicklung

Diese Kategorie enthält 19 Beiträge

Interessante Termine diese Woche

wir haben heute Montag, den 16. September 2013. Ich schaue wie gewohnt in meinen Kalender und es stechen zwei schöne und wichtige Termine hervor.

am 17.09.2013 findet Bundesweit der „25 Jahre DOAG – Regiotag“ in folgenden Städten statt.

Hamburg, Bremen, Berlin-Brandenburg, Halle/Leipzig, Hannover, Bielefeld/Münster/Osnabrück, Dresden, NRW, Trier/Saarland/Luxemburg, Rhein-Main, Karlsruhe ,Rhein-Neckar ,Stuttgart, Freiburg, Jena / Thüringen , Würzburg , Nürnberg / Franken und natürlich auch München / Südbayern

Anlass dafür ist Zitat : Zum 25-jährigen Jubiläum hat sich die DOAG etwas Besonderes überlegt: Deutschlandweit finden am 17. September zur selben Zeit alle DOAG Regionalgruppen zusammen statt, um gemeinsam das Jubiläum zu feiern.
Verpassen Sie nicht den Regiotag und erleben Sie die einzigartige Möglichkeit des Wissenstransfers.
Das Treffen besteht aus einem zentralen und lokalen Teil.

Ich werde in Hamburg ab 17:00 Uhr dabei sein und hoffe viele bekannte Gesichter zu treffen.

 

Der für mich zweite wichtige Termin ist der PITSS ADF & APEX Day mit und bei Oracle. Wo: Oracle Geschäftsstelle Stuttgart, Liebknechtstraße 35
70565 Stuttgart Deutschland.

Die Themen die behandelt werden: Oracle Forms – ADF – APEX? Und wie entscheiden Sie?
• Einführung und Oracle’s Strategie zu ADF & APEX

Oracle Application Express (Oracle APEX) ist ein Werkzeug für schnelle und deklarative Entwicklung von Web-Anwendungen für die Oracle Datenbank.
Power-User können mit Hilfe von graphischen Assistenten schnell und einfach Web-Anwendungen auf Basis der Oracle Datenbank-Objekte für Berichte und Auswertungen erzeugen. Erfahrene SQL und PL/SQL-Entwickler können auch komplexe Unternehmensanwendungen oder aufwändige Reports zur Verfügung stellen.
Oracle APEX bietet die Möglichkeit, diese Anwendungen auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablet-PCs auszuführen. Damit sind Sie jederzeit in der Lage, auf Ihre Daten zuzugreifen.?

• Vergleich und Gegenüberstellung von Oracle Forms – ADF – APEX

Wie kann man sich am besten ein Bild von einer neuen Technologie machen? Man probiert sie einfach aus! Unter diesem Motto bieten wir Ihnen diese praxisorientierte Oracle Java ADF und APEX Session an – eine reine live Entwicklung, ohne leere Phrasen und komplizierte abstrakte technologische Diskussionen. Gemeinsam entwickeln wir die gleiche Anwendung in beiden Technologien ADF & APEX von Grund auf und vergleichen dann ihre Architekturen miteinander. So werden die abstrakten Grundlagen spielend verstanden

• Live Migration Ihrer FMBs nach ADF & APEX
• Case Study Sigmavista (ehemals Tannpapier): Neue Wege zur Migration und Modernisierung – ein ADF Praxisbeispiel

Als Referenten haben sich eingefunden: Dr. Jürgen Menge (Oracle), Andreas Zack (Oracle), Magddalena Serban (Pitss), Ronny Fires & Christop Quereser (Sigmavista)

Ich freue mich auf diese Veranstaltung.

Bevor ich nun für mich den letzten und wichtigesten Termin vergesse.

Am 08.10.2013 findet die nächste Oracle SIG Middleware zum Thema rund um Glasfish statt !

Peter Doschkinow präsentiert zum Beispiel:

GlassFish 4.0

Zusammenfassung: GlassFish 4 ist die Java EE 7 Referenzimplementierung und implementiert somit alle Spezifikationen, die von Java EE 7 gefordert werden. Darüber hinaus gibt es neue Funktionalitäten und Verbesserungen in den Hersteller-spezifischen Bereichen wie z.B. im Command-Line Interface und der Administrations-Oberfläche. Der Vortrag gibt eine Übersicht über die neuen und alten Features von GlassFish und präsentiert die aktuelle GlassFish-Roadmap.

Ebenso in der Agenda:

Ein Vergleich des GlassFish Servers mit dem Oracle WebLogic Server

Aber auch für die ADF Entwickler ist ein spannendes Thema dabei:

Spreading the Word: GlassFish als Sprungbrett in die ADF Entwicklung

Seit ungefähr einem Jahr bietet Oracle eine leichtgewichtigere Essentials Version von ADF an, welche nicht auf den WebLogic Server beschränkt ist, sondern auch eine Applikationsentwicklung auf open source Servern wie dem Glassfish erlaubt. Durch die kürzlich erschienene 12g Version des JDeveloper wird die Integration des Glassfish Servers als integrierter WebServer im JDeveloper ermöglicht und die Entwicklung von ADF Essentials vereinfacht. Der Vortrag soll einige Einblicke in die Möglichkeiten des Deployments und die eventuellen Einschränkungen von ADF Applikationen auf einem Glassfish Server bieten

 

So nun kann meine Woche beginnen

Oracle ADF oder doch besser APEX

Immer wieder treffe ich bei Kunden auf die Frage: ADF/J2EE oder geht nicht auch APEX. Wenn man sich dann mit Oracle unterhält kommt es sehr stark auf den Gesprächspartner an. Aber jeder der sich mit dem Thema beschäftigt, sollte den 19.09.2013 nicht versäumen. Wir veranstalten mit Oracle zusammen eine kostenlose Fachveranstaltung wo auf genau diese Unterschiede eingegangen wird.

ADF und APEX sind zwei starke Oracle Technologien, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wie kann man sich am Besten ein Bild von den neuen Technologie machen? Man probiert sie einfach aus!

 

Zusammen mit Oracle laden wir Sie am 19. September 2013 zu einem kostenlosen ADF & APEX Tag nach Stuttgart ein. Wir beantworten all Ihre Fragen rund um ADF & APEX. Möchten Sie wissen wie Ihre Anwendungen in ADF oder APEX aussehen? Bringen Sie ein FMB mit und lassen sich mit unserem ADF & APEX Previewer zeigen, welche Technologie am Besten zu Ihnen passt! Mit ADF & APEX to go von PITSS können Sie sich ein Bild von den neuen Technologien machen!

Dr. Jürgen Menge und Andreas Zack von Oracle, Ronny Fries und Christoph Quereser von PITSS Kunde Sigmavista und Ihr PITSS Team freuen sich auf spannende Vorträge und anregende Diskussionen mit Ihnen.

Ich selber freue mich schon auf die Kunden Präsentation sowie die mit Sicherheit spannenden Diskussionen.

Noch sind wenige Plätze frei. Also wir sehen uns in Stuttgart am 19. September, ich bin in jedem Falle dort

Urlaub ist vorbei

Wieder einmal ist der Urlaub vorbei. Vier Wochen auf dem Wasser, kein TV, Radio oder Computer. Einfach nur Wasser, Wind, Wellen und viel viel Sonne. Man muss nicht wirklich in den Süden fahren um Sonne zu tanken 🙂

Aber jetzt geht es wieder los. Die ersten Termine stehen fest. Wir als PITSS GmbH starten bereits am 19. September mit einem Oracle Forms – ADF – APEX Tag . Als Agenda stehen folgende Punkte auf der Liste:

Einführung und Oracle’s Strategie zu ADF & APEX, Vergleich und Gegenüberstellung von Oracle Forms – ADF – APEX, Live Migration Ihrer FMBs nach ADF & APEX, Case Study Sigmavista (ehemals Tannpapier): Neue Wege zur Migration und Modernisierung – ein ADF Praxisbeispiel.

Aber am besten anmelden und vorbei schauen.

Ich selber bin mit meinen Schulungen Weblogic für Forms/Reports Administratoren unterwegs und schiebe schon wieder Termine. Es erfreut mich immer wieder das der Bedarf für diese Schulung noch immer vorhanden ist. Mittlerweile bin ich bei über 200 Teilnehmern, die diese Schulung bei mir gehört haben. Danke an das Vertrauen.

 

Im Oktober geht es dann mit der DOAG in Düsseldorf weiter. Die SIG Middleware veranstaltet am 08.10.2013 in Düsseldorf ein Event zum Thema Glassfish. Als Vortragende freue ich mich auf Peter Doschkinow, Alexander Heusingfeld, Markus Klenke und Michael Bräuer die mit Themen wie „GlassFish 4.0“, „Flexible Enterprise Application Integration auf Basis von GlassFish? 4.0 „, „ADF essential in GlassFish?“ oder „Ein Vergleich des GlassFish? Servers mit dem Oracle WebLogic? Server “ uns sicherlich einen spannenden und Informativen Tag bescheren werden.

DOAG 2013 – die Oracle-Community trifft sich! 19. bis 21. November 2013 in Nürnberg WICHTIG !

Über 400 spannende Vorträge erwarten uns auf dieser Konferenz. Wir als PITSS GmbH sind dieses Jahr mit folgenden Vorträgen auf der Veranstaltung:

 

Wie kann ich meine (bestehende) Forms GUI moderner gestalten?, Daniel Kampf
Dynamische Mehrsprachigkeit für Forms und Reports, Ronald Steiner
Test & Pimp my FORMS Application Nils Baranowski , Dr. Jürgen Menge
Forms – Wissen trifft auf ADF, Jan-Peter Timmermann
Das ABC der Forms-nach-ADF Migrationen – Praxisbeispiele & Live-Demo, Madi Serban
Lesson Learned – Oracle Fusion Middleware Forms / Reports 11g Jan-Peter Timmermann
Oracle Text – Ein vergessenes Feature in der Oracle Datenbank, Andreas Gaede
ADF, Forms und .NET – Alles vereint in einer Handheld Scanner App, Madi Serban
Multiprocessing in PL/SQL – Der Weg aus dem Single Thread, Christian Wille

Spitze ! Ich freue mich auf alle diese Vorträge und ich hoffe wir sehen uns im November

ADF Community „ADF Fitness Center 2013“

Danke an Andreas Koop der mir die Seite mit dem Event gepostet hat

 

Am 24. und 25. Januar 2013 findet in München ein zweitägiger Hackers Event unter dem Motto ADF Fitness Center 2013 statt.
Freuen Sie sich auf hochwertige Impulsvorträge zu verschiedenen Themen und spannende Diskussionen mit Fachspezialisten und Experten. Bringen Sie ihre eigene Anwendung mit, um interessante Lösungsansätze in Gruppen zu erarbeiten oder gemeinsam Probleme zu beheben. Präsentieren Sie Ihre Ergebnisse vor den anderen Teilnehmern in spontanen Kurzvorträgen. Nutzen Sie die Gelegenheit und deployen Sie ihre Anwendung auf der vom Partner ISE bereitgestellten Exadata- und Exalogic-Infrastruktur und erleben Sie die Performancesteigerung

http://www.oracle.com/webfolder/technetwork/de/community/adf/index.html

 

da steht der Termin auch drinnen. Wenn man bei Oracle nach Events sucht dann findet man ihn leider nicht

Danke

Willkommen 2013

Nun haben wir es endlich geschafft. Das Jahr 2012 ist hinter uns. Die vielen Wünsche zum Neuem Jahr sind beantwortet. Ich liebe XING. Was bringt uns das neue Jahr? Wenn man den Nachrichten vertrauen darf, geht es mit der Wirtschaft wieder Bergab oder Bergauf. Keine Ahnung wem oder was ich Glauben schenken darf. Das was sicher ist, sind die Aktivitäten in diesem Jahr. Nachdem wir mit Oracle zusammen die Roadshow Forms von A bis Z im November erfolgreich abgeschlossen haben, geht natürlich die Planung los was machen wir danach. Eine neue Roadshow? Es gibt viele Anfragen die Beantwortet werden wollen.

Gleich im Januar geht es wieder los mit den Schulungen Administration für Oracle Applikation Server Umsteier auf Weblogic Forms / Reports. Ich habe gerade die Umgebung für die gesamten Übungen auf den aktuellen Release 11.1.2.1 umgebaut und freue mich auf die neuen Teilnehmer. Dann gibt es da auch noch die Anwender die heute (zu meiner Freude) immer noch mit Forms und Reports arbeiten. Auch hier werde ich dieses Jahr mal wieder eine Schulung zu geben.

Für die DOAG 2013 IM Community Summit öffnen sich die Türen am 06. Juni 2013 in Mainz. Bin gespannt wie die Begegnung „Infrastruktur meets Middleware“ ausgeht. Zur Zeit läuft hier das Einsammeln vorn Vorträgen: Also wer noch keinen eingereicht hat bitte….

Vielleicht haben wir dann ja schon Forms ? …

Die Oracle ADF-Community plant dieses Jahr ein paar Veranstaltungen (Hackers Event, ADF- Projekt Session ) natürlich auch die 14-tägigen 30 Minuten Einweisung in ADF. Leider muss ich gestehen, das ich zu all diesen ADF-Themen sehr wenig im Netz finde 😦 Sorry. Aber sobald sich da was ändert …

 

Grüße und guten Start in das Jahr 2013

Oracle Modernization Alliance—Automated Migration Partners

Seit dem Jahre 2010 gibt es bei Oracle die OMA (Oracle Modernization Alliance).

Zitat : „OMA defines automated migration as the ability to transform legacy technologies into more modern ones with an automation rate of approximately 80% or higher.

Automated migrations are particularly useful when there is no desire to make major architectural changes to an application itself. Thus transforming code to make use of new databases or transforming 4th generation languages that are less „legacy reliant“ to start with are good potential candidates for automated migration.

Additionally, automated migration is a useful modernization technique for cleaning up legacy environments by performing code restructuring and other modernizations where the source and target language are the same.“

Pitss GmbH in Stuttgart ist einer der 14 Mitglieder dieser Alliance mit dem Schwerpunkt der Forms/Reports Modernisierung. Mit unseren PITSS Forms to ADF Migration Days: 22.-23. Mai 2012, Stuttgart
wollen wir zeigen wie das geht und das man Erfolge erzielen kann.

Über das Thema Migrationen wird sehr viel philosophiert, wir machen das seit über 10 Jahren. Für uns ist immer wieder wichtig zu betonen, dass es sich hierbei um ein Projekt handelt und eine Umstellung nicht mal so nebenbei erfolgen kann. Leider muss ich persönlich immer wieder feststellen, dass die Oracle DBA’s damit beauftragt werden die Applikation Server zu betreiben. Das war im Oracle 10g Umfeld durchaus noch denkbar (obwohl ich das nicht befürworte). Aber den DBA’s jetzt die OFM 11gR2 Welt anzuvertrauen. Ich persönlich habe mittlerweile über 20 Umstellungen von 10g aus 11g hinter mir. Habe mich mit knapp über 80 Teilnehmern meiner Kurse über die Unterschiede von 10 zu 11 auseinander gesetzt. Alle Teilnehmer waren (ok einer nicht) einhellig der Meinung, dass sie nach dem Kurs wirklich in der Lage sind die Umgebung zu installieren, konfigurieren und auch zu administrieren. Aus diesem Grunde: an alle die in naher Zukunft mit OFM 11gR2 Forms/Reports zu tun haben. Versuchen Sie einen Kurs zu besuchen.

 


 

Für alle die sich damit beschäftigen ihre Forms Anwendung zu modernisieren ist dies ein seht guter Einstieg

Patrick's Oracle Modernization Experience

The new PITSS.CON Feature: Source Code Analytics

Get a quick View inside of you Oracle Forms Application. Make the invisible visible. PITSS.CON Source Code Analytics analysis all Level of a complex Oracle Forms and Reports Application on Source Code Level. The module delivers information about Quality and Complexity. You get a lot of Key Data like most used objects, Lines of Code, Comment Ratio and a lot of others. Problems will be visible, Progress will be measurable.

PITSS.CON Source Code Analytics – Profile

  • Oracle Forms Applications – load, analyse and understand, including SQL, PL/SQL, Script and a lot of others.
  • Identify and follow Quality aspects and display Development Power
  • Make Quality measurable and display the Progress of a Development on all Levels in a Visual way.
  • Provide Online Reports for the Management, to control the Application pro active, qualify and improve the Application and Development of the Developers.
  • Analyse Oracle…

Ursprünglichen Post anzeigen 207 weitere Wörter

Warum ADF?

Treffen der ADF-Community in Düsseldorf.

Themen sind Erfahrungsberichte, Aktuelle Themen in der Community, Oracle ADF at the Heart of Middleware (Frank Nimphius, Oracle) sowie Vorstellung White Paper zu Oracle ADF.

Der Erfahrungsbericht von PITSS führte natürlich PITSS.CON auf. War aber sehr gut. Frau Serban hat viele Themen die bei einer Java Entwicklung hoch kommen angesprochen. Ebenso kamen Themen zum Tragen wie z.B. Was ist mit Reports, was ist mit Code in der Datenbank. Alles Themen die in der normalen Java Entwicklung nicht so gerne gesehen werden.

ADF Erfahrungen bei den Consulting Unternehmen steigt stetig. Es werden gerade im öffentlichen Sektor immer mehr ADF-Projekte vergeben. Das Interesse an ADF wächst allerdings nicht unbedingt in Deutschland.

Viele Unternehmen bilden eigene Kompetenz Center für den Bereich ADF. Herausforderung besteht auch darin die eigenen Kollegen für ADF zu begeistern.

Consulting Unternehmen entscheiden sich für ADF. Forms und ADF als Mischbetrieb fahren. Viele Forms Entwickler mit Jahrelangen Forms Erfahrungen haben sich in Richtung ADF verändert.

Leider finde ich in diesem Umfeld recht wenige Kollegen. Warum eigentlich. In der Diskussion wurde des Öfteren bestätigt die Unterschiedlichen Sichten OpenSource vs. ADF. Es muss noch mehr in die Aufklärung investiert werden. Reporting und ADF wie geht das. Zurzeit wird laut Frank Nimphius primär Jasper Reports genutzt. Oracle weiß von dem Bedarf eines Reporting Tools im Umfeld von ADF.

Wie schnell kann ich eigentlich mit ADF Entwicklung Produktiv arbeiten. Wenn ich davon aus gehe das ich in Forms viele Frameworks gebaut habe dann muss ich das noch in ADF nachbilden.

Es muss unter anderem auch darauf geachtet werden das bei einer neuen Version ein Migrationspfad von alt auf neu gegeben ist.

Zweite Runde: Es geht weiter mit der ADF-Community. Spezialisierungen im Bereich von ADF. Aktueller Stand ist : Oracle Partner können sich spezialisieren. Definierte Partner Spezialisierungen: ADF Implementation Consultant, ADF Presale Consulant, ADF Sales Consultant, ADF Support Consultant

ADF Training Advanced (5 Tage) Warschau 13 – 17.6 Lissabon 20-24. 6 Kist aim Juli

EO=Entity Objekte

VO= View Objekte

AM=Applikation Module

3000 Entwickler 6000 ADF Libs 1 Tool JDeveloper 1 Framework ADF Warum eigentlich noch was anderes ?

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: